Tommy und Lutz

 

Lutz und Tommy

Technikfreak der eine, Hobbykünstler der andere - Gegensätze, die sich ideal ergänzen.

Das spiegelt sich auch auf unserer Webseite wider.

Viel Spaß beim Lesen unseres Web-Journals!

 

 

 

Kochsternstunden

Finesse

Von meinen Kolleginnen haben wir einen Restaurant-Gutschein Für's "Finesse" by Elvis Herbek geschenkt bekommen. Kürzlich waren wir ihn einlösen und haben es uns richtig gut gehen lassen. Da gerade die "Kochsternstunden" stattfinden, entschieden wir uns für das 5-Gänge-Menü:

Alle Gerichte waren ausgeprochen schön angerichtet und ausgezeichnet im Geschmack. Am besten fanden wir die Rinderbäckchen, die sehr zart waren und das Johannisbeereis.

Vorspeise 02

Hauptgang Dessert

10.02.2018 - Lutz


 

"Das große Heft" oder der große Reinfall

Eintrittskarte

Wir wollten uns mal wieder einen schönen Theaterabend gönnen und sind ins "Große Haus" in die öffentliche Genaralprobe von "Das Große Heft" gegangen.

Leider hat uns das Stück überhaupt nicht gefallen. Als nach quälend langen anderthalb Stunden endlich eine Pause kam, sind wir gegangen. Und wir waren nicht die Einzigen.

Das Stück, welches auf einem erfolgreichen Roman von Ágota Kristóf basiert, erzählt die Geschichte von zwei 9-jährigen Jungen, Zwillingen, die im Krieg von Ihrer Mutter zur Großmutter aufs Land gebracht werden, um den Krieg zu überleben. Unter primitivsten Verhältnissen, versuchen sich die beiden nicht nur an die neue Situation anzupassen, sondern entwickeln eine besondere Strategie, um sich gegen körperlichen und seelischen Schmerz abzuhärten. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen halten sie im "großen Heft" fest.

Die Inszinierung von Ulrich Rasche war sehr experimentell: mehrere junge Schauspieler stellten paarweise und auch im Chor die Zwillinge dar, beziehungsweise sie schrien in monotonen und abgehackten Sätzen aus dem Buch. Dabei mussten sie sich auf zwei großen Drehbühnen mit langsamen Schritten vorwärts bewegen, ohne vom Fleck zu kommen. Das alles wurde zusätzlich mit ebenso lauter und monotoner Musik untermalt.

Kunstkenner finden die Aufführung vielleicht toll. Wir allerdings denken, ein gutes Theaterstück versteht es, den Zuschauer emotional und intellektuell anzusprechen und ihn in seinen Bann zu ziehen. Das haben wir nicht so empfunden. Es tat uns nur um die sehr talentierten Jungschauspieler leid und um den schönen Abend.

 

08.02.2018 - Lutz


Der erste Schnee

So spät kam er wohl noch nie...

Schnee

04.02.2018 - Lutz


 

"Dark"

die erste deutsche Serie auf Netflix. Mit dem herausragendem Hauptdarsteller Louis Hofmann ("Die Mitte der Welt"). Macht süchtig!

dark

Wie man sieht, habe ich nach längerer Pause mal wieder etwas gezeichnet. Dafür durfte ich die Aquarellstifte einer Freundin ausprobieren. Ich muss noch etwas üben, aber die Handhabung war relativ einfach. Ich weiß jetzt, was ich mir zum Geburtstag wünsche... ;-).

Aquarell

18.01.2018 - Lutz

2017>